Ausgabe 36
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserer vorliegenden Ausgabe entführen wir Sie in den von Europa am weitesten entfernten Kontinent, nach Australien. Auf der Südhalbkugel ist jetzt Sommer – und somit haben wir unsere Interviewpartner in der Rubrik Portrétár auch teilweise in ihrem Sommerurlaub erreicht. „Ausztrál Tom“, der einen eigenen YouTube-Kanal hat, teilt mit unseren Leserinnen und Lesern seine Erfahrungen mit dem Ungarischlernen und in der Unterrubrik Magyarok a nagyvilágban können wir den Lebensweg der Sprachwissenschafterin Dr. Anikó Hatoss verfolgen. In der Landeskunde finden Sie eine kurze Zusammenstellung über Ungarinnen und Ungarn, die nach Australien ausgewandert sind.
Selbstverständlich dürfen in dieser Ausgabe auch die australischen Abenteuer der Familie Mézga (Mézga család) nicht fehlen. Alleine schon deswegen nicht, weil Ausztrál Tom in einem seiner YouTube-Beiträge die diesbezügliche Episode der berühmten ungarischen Zeichentrickserie humorvoll bis ins kleinste Detail kommentiert.
Die Übungen im Fókusz beziehen sich auf die reiche Tierwelt und die bewegte Geschichte des kleinsten Kontinents.
Begeben Sie sich mit uns auf eine abwechslungsreiche Fantasiereise und wenn Sie Lust bekommen, besuchen Sie Australien, wo vor Kurzem der längste Lockdown zu Ende ging, der wegen der Corona-Pandemie verordnet worden war.
Wir wünschen angenehme Lektüre!
Abonummer:
Passwort:

Nepál
Nepal
Nepal
Das ist das 557. Wort.




Name:
E-mail:
Sprache:
Sicherheitscode: n4jdvx
Sicherheitscode: