Ausgabe 9
Liebe Leser!

Unsere Redakteure haben auch an der Zusammenstellung der vorliegenden Ausgabe mit großer Begeisterung gearbeitet, denn zu Sommerbeginn ist es immer eine große Freude – wenn auch nur in Gedanken – die Straßen von Siófok entlangzuschlendern und ins Wasser des Plattensees einzutauchen.

Der Plattensee ist einer der bedeutendsten Naturschätze Ungarns und daher wird er auch als das „ungarische Meer“ bezeichnet. Im Zuge des Klimawandels, der unseren Planeten bedroht, wird es uns immer mehr bewusst, welche unverzichtbare Rolle das Wasser in unserem Alltag spielt. Daher haben wir in dieser Ausgabe zahlreiche Artikel rund um das Thema Wasser als Naturelement zusammengestellt. Zur Auflockerung ernster Themen wie die der gefährdeten Wasserreserven und der Überschwemmungen laden wir Sie zu einem zwanglosen Spaziergang in die Welt der Operette ein, die unseren Wunschträumen und Illusionen freien Raum lässt. Ein herausragender Vertreter dieser Gattung ist übrigens der in Siófok geborene Emmerich Kálmán.

Ab sofort bieten wir den geneigten Lesern auch eine neue Serie an. In der Rubrik „Tarka-barka“ bringen wir unter dem Titel „Falsche Freunde“ Beiträge unserer in Luxemburg lebenden und arbeitenden Kollegin Mónika Kiss.

Sicherlich werden einige unserer Leser in diesem Sommer nach Siófok und an den Plattensee nach Ungarn fahren. Gerne veröffentlichen wir Ihre kurzen Reiseberichte über Ungarn, in denen Sie Ihre Erlebnisse, Abenteuer und Erfahrungen mit uns und den anderen Lesern teilen.

Wo immer Sie auch den Sommer verbringen mögen, wünsche ich Ihnen im Namen unserer Redaktion eine angenehme Erholung und viele schöne Entdeckungen!

Ihre
Tünde Kovács
Abonummer:
Passwort:

Nepál
Nepal
Nepal
Das ist das 557. Wort.




Name:
E-mail:
Sprache:
Sicherheitscode: ed3btb
Sicherheitscode: