Ausgabe 3
Liebe Leser!

Sie halten nunmehr schon die dritte Ausgabe unseres Magazins in Händen. Wir bekommen von Ihnen auch weiterhin zahlreiche Briefe und E-Mails mit vielen nützlichen Ideen und Bemerkungen.

Es freut uns sehr, dass wir immer mehr Rückmeldungen auch von unseren Lehrerkollegen erhalten, die in Sprachkursen, an Universitäten und im sonstigen institutionellen Rahmen unser Magazin als ergänzendes Unterrichtsmaterial verwenden. Dies erfüllt uns auch deswegen mit großer Freude, da die Zeitschrift nicht nur für Ungarischlernende, sondern auch für Ungarischlehrer - zur Erleichterung ihrer Arbeit - gedacht ist. Daher möchten wir unsere Kollegen auf unsere Aktion für Lehrer und Multiplikatoren hinweisen, worüber Sie im Detail auf den Seiten 35-36 mehr erfahren können.

Aufgrund der Rückmeldungen unserer Leser haben wir auch in dieser Ausgabe eine neue Rubrik gestartet, da mehreren von Ihnen in unserer Zeitschrift Literarisches abgegangen ist. Diese Anregungen möchten wir in der Rubrik "Könyvjelző" (Lesezeichen) aufgreifen und bringen in unserer neuen Serie ungarische Märchen, Volksmärchen, Sagen und andere interessante Lektüren in illustrierter, vereinfachter Form, um die Perlen der ungarischen Literatur einem möglichst weiten Leserkreis näher zu bringen.

Zu Beginn des lang ersehnten Frühlings wünschen wir Ihnen viele angenehme Stunden beim Schmökern!

Ihre
Tünde Kovács
Abonummer:
Passwort:

Nepál
Nepal
Nepal
Das ist das 557. Wort.




Name:
E-mail:
Sprache:
Sicherheitscode: cav835
Sicherheitscode: